"Der Wachrüttler" - Sekt - traditionelle Flaschengärung

Alkoholgehalt: 13,0%

Lieferzeit: 2-3 Tage

15,00 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Flaschengröße 0,75 Liter; entspricht 20,00 € per 1 Liter (l)

Verfügbarkeit: Auf Lager

Einst Studienprojekt - jetzt Herzensangelegenheit!
Aus einem klassischen Blanc de Noirs wurde durch viel Hingabe, Sorgfalt und reine Handarbeit ein besonderer und prickelnder Sekt. Ganz nach der bewährten Champagnermethode, - 12 Monate gereift abgerüttelt und nun bereit Sie wachzurütteln!
Lassen sie sich unseren „Wachrüttler“ schmecken.

Beschreibung

Details

Warum eigentlich Wachrüttler? = Die Basis für unseren Wachrüttler ist ein Blanc de Noirs - Sektgrundwein. Diesem wird Zucker und Hefe (Fülldosage) für die sogenannte zweite Gärung zugesetzt. Während der zweiten Gärung wandeln die Hefen den Zucker in Alkohol, vor allem aber auch in Kohlensäure um. Dies alles geschieht wie der Name "traditionelle Flaschengärung" erahnen lässt, in der Flasche! Wir haben unseren Wachrüttler über 12 Monate auf der Hefe reifen lassen. Denn umso länger der Sekt auf der Hefe liegt, desto feinperliger wird die Mousseux. Nun muss nur noch die Hefe aus der Flasche entfernt werden. Das ABRÜTTELN der Hefe ist bei der Sektherstellung einer der wichtigsten Arbeitsschritte! Dafür werden die Faschen in ein Rüttelpult aufgesteckt und täglich nach einem bestimmten Rüttelschema abgerüttelt, so dass sich die Hefe im Flaschenhals ansammelt. Dann kommt der schwierigste Teil: das Degogieren! Der Flaschenhals wird dabei in ein Eisbad getaucht, so gefriert die Hefe und diese kann durch ein schnelles Öffnen der Flasche "herausgeschossen" werden. Jetzt nur noch die Flasche mit einem Korken verschließen und die Agraffe nicht vergessen. Sind Sie bereit sich wachrütteln zu lassen?

Zusatzinformation

Zusatzinformation

HerstellerWeingut Bernard
Alkoholgehalt13,0%
QualitätsstufeNein
HerkunftFranken
Restsüßebrut
Gesamtsäure--
Inhalt0,75 Liter
AllergeneNein
Lieferzeit2-3 Tage